Sonntag, 22. Februar 2015

Am Revers, da machen sie was her!

Blütenbroschen aus Stoffresten










Das brauchst du:
* Stoffreste
* Stoffschere
* Nadel und Faden
* eine Broschennadel
* Buttonset / wahlweise einen Knopf

So nähst du mit deinem Kind eine Blütenbrosche:
* Zuerst zeichnest du dir 7 Kreise auf verschiedene Stoffeste.
* Dann schneidest du die Kreise mit einer Zickzackschere aus.
* Dann faltest du die 6 Kreise jeweils zur Hälfte.
* Nun schlägst du den Halbkreise von rechts und links zur Mitte ein.
* An der Spitze nähst  du die Stofflagen fest.
* So machst du es bei allen sechs Kreisen.
* Jetzt nähst du die entstandenen spitzen Stoffteile übereinander, ein Kreis entsteht.
* In die Mitte der Vorderseite nähst du einen Knopf. (Wir haben unseren Knopf mit einem Buttonset selbstgemacht:-))
* Auf die Rückseite nähst du zunächst den 7. Kreis.
* Am Ende nähst du die Broschennadel fest.
 

1 Kommentar:

briddy81 hat gesagt…

ganz große klasse diese "blüten".....und so schnell gezaubert