Mittwoch, 27. Mai 2015

Silberfuchs


Mittwochs mag ich upcyceln!

Du erinnerst dich an die Schokokussbrötchen? Jetzt haben wir auch die letzten Schokoküsse verputzt. Übrig blieb ein Karton, der es in sich hatte. Silbrig glänzend kam er daher und wurde kurzer Hand in hübsche Geschenkanhänger umgewandelt. Schau mal! Das gelingt ganz leicht! 
Viel Spaß 
Goldi


                                     



Du brauchst:
* den silbrigen Karton
* Kreisschablone
* ggf. Fuchsvorlage, siehe unten ;-)
* Bleistift
* Schere
* Lochzange und Ösen
* Faden


Wie es geht, zeigen dir die Bilder:






















Kommentare:

Frollein Pfau hat gesagt…

Puh, dann bin ich ja mit meiner Schokokussverpackungsammelleidenschaft zum Glück nicht alleine!
Ich hebe die auch immer....also wirklich IMMER...auf, um daraus Anhänger zu machen oder wie an Weihnachten, Kupferkugeln für meinen Masking Tape Weihnachtsbaum (http://frollein-pfau.blogspot.de/2014/12/diy-masking-tape-weihnachtsbaum.html).

Das Material ist einfach super zum Basteln und Deinen Fuchs-Anhänger finde ich richtig toll!

LG,

Vanessa

Ulli von Hej Hanse hat gesagt…

Die sind ja niedlich! Gefallen mir sehr! Ich hab auch mal die goldene Verpackung von Minischokoküssen zur Girlande verbastelt... Klasse, wenn wieder was neues draus entsteht. Liebe Grüße, Ulli

Frau Gold hat gesagt…

Hallo ihr zwei! Danke für eure lieben Worte und eure Anregungen! Da werden die süßen Schokoküsse wohl demnächst häufiger auf dem Einkaufszettel stehen;-)
Liebe Grüße Goldi