Dienstag, 15. September 2015

Nicht von der Stange...

... aber total von der Rolle


Dieses Häkelkörbchen ist wirklich ruckizucki gehäkelt. Schön, wenn man so schnell hübsche Sachen schaffen und damit anderen Menschen ebenso schnell eine Freude machen kann. Wie in meinem Fall, denn ich habe meiner liebsten Freundin ein Präsentkörbchen vor die Tür gestellt. Du weißt:Freude wird ganz einfach größer, wenn man sie teilt!
In diesem Sinne viel Freude!
Goldi





Das brauchst du:
* Zpagettiband
* 12 er Häkelnadel

So geht es: (Basis sind feste Maschen, spiralförmig häkeln, falls du zweifarbig häkeln möchtest, solltest du jede Runde mit einer Kettmasche beenden)

* vier Luftmaschen häkeln
* zum Kreis schließen
*1. Runde  elf feste Maschen in den Kreis häkeln, mit Kettmasche schließen
* 2. Runde jede Masche verdoppeln (22 Maschen)
* 3. Runde jede zweite Masche verdoppeln (33 Maschen)
* 4. Runde jede dritte Masche verdoppeln (44 Maschen)
* 5. Runde jede vierte Masche verdoppeln (55 Maschen)
* je nachdem, wie groß das Körbchen werden soll, kannst du weitere Maschen verdoppeln
* ich habe ab Runde 6 nicht weiter verdoppelt
* du häkelst so viele Runden, bis das Körbchen die gewünschte Höhe erreicht hat
* Körbchen wenden und als Abschluss eine Runde Kettmaschen häkeln
* Fertig!

Die flotten Maschen schicke ich nun zum Creadienstag!

Keine Kommentare: