Sonntag, 29. November 2015

Fünf vierzig

Ich geb` dir fünf40

Weihnachten steht nun unmittelbar bevor! Die letzten vorweihnachtlichen Handgriffe haben wir an diesem Wochenende erledigt und uns mit Basar und zwei Konzerten eingestimmt auf die Adventszeit. Die erste Kerze brennt nun, und wir freuen uns tüchtig auf die nächste Zeit! Auch dir eine schöne Vorweihnachtszeit! Mach`es dir gemütlich!

Liebe Grüße 
Goldi

1) Süßer Elch auf dem Basar
2) Kakao auf dem Wochenmarkt
3) Wie die Tochter...
4) ... so die Mutter
5) Kleines Mädchen so groß!





Mittwoch, 25. November 2015

Große Ernte

Das Rezept für Apfelmarzipanmuffins 

mag ich mittwochs




Zutaten für 12 Muffins:

* 2 Äpfel
* 300 g Mehl
* 1 Päckchen Backpulver
* 100g gehackte Mandeln
* 4 Eier
* 200 g Zucker
* 1 Päckchen Vanillezucker
* 240 g Butter
* 12 Ellöffel Milch
* 200g Marzipanrohmasse
* 1 Prise Salz

Zubereitung:

* Backofen auf 180° C ( Umluft) vorheizen
* die gewaschenen Äpfel schälen, entkernen     und würfeln
* Eier mit Zucker schaumig rühren
* Butter, Milch und Salz hinzufügen
* Marzipan unterrühren
* Mehl mit Backpulver vermengen und ebenfalls   hinzufügen
* schließlich Mandeln und Äpfel untermengen
* in gefettete Muffinformen/ Backförmchen       füllen und 15- 20 Minuten backen






Und wie man sieht: Sehr gerne wird der Apfel auch ungebacken vernascht;-)





Dienstag, 24. November 2015

Vor lauter Bäumen...

... sehe ich den Adventskranz nicht... oder doch?




Es waren einmal drei Birken. Einsam und verlassen lagen sie im Wald. Sie fühlten sich zu etwas Größerem berufen: Weihnachtsdeko wollten sie werden. Deshalb zogen sie bei uns ein. Allerdings mussten sie etwas von ihrer Größe einbüßen. Das war aber kein wirklicher Verlust. Im Gegenteil: Während die langen, stolzen Stämme demnächst den Adventskalender tragen dürfen, werden die kurzen Stümpfe uns zeigen, wie lang es noch bis Weihnachten ist. Welche Ehre wird ihnen zuteil! Am Sonntag soll bereits das erste Licht brennen. Meine Familie und ich brennen schon jetzt für dieses kleine Birkenwaldarrengement! Denn- wie du siehst- haben wir alle mit angefasst! Was gibt es Schöneres? O, du schöne Vorweihnachtszeit!
Wofür kannst du dich in dieser Zeit begeistern?

Liebe Grüße
Goldi 



















Heute ist Creadienstag und HOT.









Montag, 23. November 2015

O Tannenbaum

Du kannst mir sehr gefallen


Dieses Bäumchen zierte bereits im vergangenen Jahr in der Vorweihnachtszeit unsere Hauswand und brachte dort den ein oder anderen Passanten zum Schmunzeln.  Jetzt habe ich die Stöcker wieder hervorgeholt und sie erneut verziert. Mit was für einer Freude! Auch wenn ich es noch nicht glauben kann, dass in vier Wochen (!!!!) Weihnachten sein soll, hatten meine Große und ich viel Spaß mit dieser eher "exklusiven" Auswahl an Weihnachtsbaumschmuck. Ich mag die Kombination aus Stöckern und kitschiger Deko! Unsere Devise: Alles was geht! Und ich finde, da geht `ne ganze Menge! Findest du nicht auch?
Liebe Grüße
Goldi



Du brauchst:

* Bohntjeband
* jede Menge Stöcker
* Weihnachsbaumschmuck

So geht es:

* Stöcker in Form eines 
Weihnachtsbaumes 
auf den Boden legen

* zunächst zwei Bänder von oben nach unten jeweils einzeln 
um die Stöcker schlingen

* so kannst du sie noch verschieben

* gefällt dir die Anordnung, 
verknotest du die Stöcker

* dekorieren





Sonntag, 22. November 2015

Fünf neununddreißig

Ich geb` dir fünf39

Ganz schön kalt war es an diesem Wochenende! Sogar die ersten Schneeflocken gab es schon. Die letzte Jahreszeit steht nun unmittelbar bevor. Das bedeutet, wir machen es uns gemütlich. Ich hoffe, du hattest auch ein kuscheliges Wochenende!

Liebe Grüße 
Goldi

1) Freitagnachmittag
2) Auf den Fuchs gekommen... Schielt er? Oder schielt er nicht? Eine Kupferdrahtwerkelei...
3) ... noch keine Weihnachtsdeko. Lediglich ein paar Lichter für die dunkle Jahreszeit. Diese Häuschen haben wir bereits im letzten Jahr gebastelt, nachdem wir uns bei Hej Hanse haben inspirieren lassen!
4) Die ersten Schneeflocken...
5) Die kleine Große als Fotografin im Einsatz bei einer "Bibi&Tina Show" der Großen.







Dienstag, 17. November 2015

Two in one

Weihnachtskarte und Weihnachtslicht zugleich


Als ich vor einiger Zeit meiner Freundin von Stoffe und Komplizen von meinem Winterwaldweihnachtsthema erzählte, sagte sie zu mir: "Mach `doch was mit Transparentpapier, das kann man so hübsch aufrollen und ein Licht reinstellen!" Und nicht nur das: Man kann es eben auch als Weihnachtskarte verschicken.  Ein hübscher Platz für meine Waldtiere. Danke für die Inspiration! Solche Ideen mag ich! 

Du schneidest dir festes Transparentpapier (gibt es von der Rolle)in der Größe 21, 5 cm * 11 cm zu (dann passt es in einen länglichen Briefumschlag), einen feinen, schwarzen Stift, ein Motiv (siehe ggf. unten), ein Teelicht und einen kleinen Glasteelichtbehälter, ( Es gibt so ein leckeres Schokodessert im Supermarkt, einmal ausgelöffelt, hast du einen prima Teelichbehälter. Upcycling mit Geschmack!), zwei Büroklammern, los geht`s.

Du zeichnest etwas auf das Papier oder beschreibst es, rollst das Papier auf, steckst es mit zwei Büroklammern fest und schon kann das Licht hinein. Da mein Thema "Tiere im Winter" ist, habe ich mir "Retrotierbilder" ausgedruckt und sie abgepaust, das gelingt mit dem Papier ja wunderbar. Es sind vielzählige Motive denkbar! Lass`dich inspirieren! Eine handgemachte Weihnachtspost, die sicher gut ankommt!

Liebe Grüße
Goldi


                                            


















Hier schicke ich auch gleich mal ein paar Lichter vorbei:

Sonntag, 15. November 2015

Fünf achtunddreißig

Ich geb` dir fünf38

Am Samstagmorgen ereilen uns alle sehr, sehr traurige Nachrichten. Die Ereignisse in Paris machen uns schlagartig ohnmächtig, sprachlos, traurig und ängstlich. 
"Angst essen Seele auf!" Für mehr Liebe, mehr Menschlichkeit und mehr Mitgefühl!  

Liebe Grüße 
Goldi

1) Liebe wird nicht weniger, wenn man sie teilt! 
2) Es regnet, es regnet, die Rennstrecke wird nass...
3) Die treusten Fans!
4) Schlammschlacht
5) Abhängen