Dienstag, 5. April 2016

Aufgetischt

Was für ein Glücksgriff! Diese weißen Tellerchen fielen mir im Trödelladen in die Hände. Sie freuten sich sehr, nun endlich wieder ihrer eigentlichen Bestimmung nachkommen zu dürfen, statt öde weiterhin im Regal zu verstauben. Noch beglückter waren sie dann über die Begegnung mit meinen Porzellanmalstiften. So klein, und doch so süß kommen sie jetzt daher!
Bei uns werden die Naschereien eben immer "hübsch" portioniert;-) Wie machst du das?
Liebste Grüße

Goldi

































Die tische ich jetzt gleich mal beim Creadienstag auf.






Keine Kommentare: