Dienstag, 5. Juli 2016

Bam!


Bam! Was für ein Pink! Der Knaller! Wie gemacht für unsere kleine Große. Unfassbar, dass sie jetzt zur Schule kommt. Zur Einschulung gibt es eine knallige Tüte mit passendem Kleid. Und beides mit Schleife. Dabei ist unsere kleine Große überhaupt kein Schleifenmädchen, aber an so einem Tag darf es schon mal eine Doppelschleife sein... 
Die Schultasche hat uns beim Basteln und Schneidern inspiriert. Sieh` selbst! Vielleicht bringe ich dich ja so auch noch auf eine Idee! Liebe Grüße
Goldi


Ein Lieblingskleid diente mir für das Katzenkleid als Vorlage. Ich habe es auf Packpapier gelegt, abgezeichnet und die einzelnen Teile zusammengenäht.



Diese zwei putzigen Kätzchen sollten jetzt auf die Tüte.



Perfekt, in meinen Papiervorräten habe ich gestreiftes Papier gefunden. 



Mit beidseitigem Klebeband habe ich das Herz auf die Schultüte geklebt.



Die Katzen habe ich aus Filz ausgeschnitten und mit Bastelkleber angebracht.



Den Tüll haben wir zunächst mit beidseitigem Klebeband angebracht und später habe ich ihn mit Heißkleber fixiert. 









Schleife drum!


Mit den Wackelaugen kommen die Kätzchen jetzt ganz frech daher.Ganz schön niedlich! Ich hoffe, dem zukünftigen Schulmädchen gefallen sie auch!

                  

Jetzt kann ich mir Gedanken machen, was IN die Tüte kommt! Was verpackst du so?

Heute ist Creadienstag.












1 Kommentar:

Ulli von Hej Hanse hat gesagt…

Was für eine tolle Tüte mit Bam-Faktor!! Und das hübsche Katzen-Kleid dazu... das wird ein ganz besonders schöner Tag, da bin ich mir sicher. Liebe Grüße zu dir, Ulli