Dienstag, 26. Juli 2016

Federführend

Hallo! Wir sind zurück aus dem Dänemarkurlaub. Im Gepäck: eine Menge schöner Momente, tolle Eindrücke, viel Entspannung, Sand, Muscheln, Steine, Treibholz, ein Hufeisen und zwei Dutzend Möwenfedern, gesammelt auf einem ausdauernden Spaziergang an einem dieser unendlichen langen, weißen Strände der nördlichsten Nordseeküste Dänemarks. Nur was macht man nun damit?! Bereits im letzen Jahr haben wir unseren Strandschätzen einen knalligen Anstrich verpasst. Heute haben wir einfach mal die Federn in mit Acrylfarbe bemalt. Kinderleicht und mit großem Spaßfaktor, weil das Ergebnis sich so schnell sehen lassen kann. Da haben wir den bunten Federschmuck prompt zu einer Girlande aufgefädelt. Diese ziert jetzt unsere Wand und lässt uns immer an unsere "Salafari" denken! Dazu ganz bald mehr!
Liebste Grüße
Goldi




Du brauchst:
* Federn
* Acrylfarbe
* Pinsel















Die neuen Treibhölzer haben auch noch einen Anstrich bekommen!




Heute ist Creadienstag!


Kommentare:

Kama hat gesagt…

Was für eine wundervolle Idee! Eure Girlande ist sooo schön geworden und die Birkenzweige in der Box schau ich mir auch gleich mit ab ;)
Allerliebste Grüße,
Kama

Frau Gold hat gesagt…

Danke, liebe Kama! Ich freue mich sehr über deine liebe Nachricht! Die Birken stehen schon seit Weihnachten, sie waren der Adventskalender. Sie sind jetzt einfach nicht mehr wegzudenken;-)
Liebe Grüße zurück!
Goldi

Isabel hat gesagt…

Liebe Goldi,
die Federn-Girlande sieht richtig toll aus! Ich mag diese Mischung aus Naturmaterialien und bunten Farben sehr gerne. Danke für diese hübsche Idee.
Alles Liebe,
Isabel

Frau Gold hat gesagt…

Liebe Isabel!
Danke schön! Sehr gern geschehen!
Liebste Grüße
Goldi