Sonntag, 4. September 2016

fünf dreiundsiebzig

Ich geb` dir fünf73

Seit neuestem habe ich freitags meinen freien Vormittag. Was ich mir da nicht immer alles vornehme...  Ich gehe einkaufen, mache kleine Besorgungen, sitze natürlich auch am Schreibtisch, erledige das ein oder andere im Haushalt. Es gibt doch immer was zu tun! Wie gut, dass ich an den anderen Tagen meiner hauptberuflichen Tätigkeit nachgehe, ich würde sonst nie fertig werden. So auch diesmal: Eigentlich wollte ich nur die Wäsche einräumen. Schon lange hatte ich mir aber vorgenommen, die Schränke der Kinder aufzuräumen. Marie Kondo gab den richtigen Anstoß: Seit zwei Tagen sind sie also neu geordnet. Den Kindern gefällt es und ich freue mich, diesen Punkt endlich abzuhaken! Was hast du dir schon lange vorgenommen?
Liebste Grüße
Goldi

1) Alles aufrecht!
2) Meine neue Zeitschrift...
3) Einmaleins-Domino
4) Käsemakkaroni in Arbeit
5) Apfelernte





Keine Kommentare: