Dienstag, 14. Februar 2017

Herz ist Trumpf

Wenn nun heute schon mal Valentinstag ist, dann spiele ich auch einen Trumpf aus, das Herz nämlich. Denn in der Tat, wir haben gespielt. Und das machen wir nicht nur am Valentinstag, nein, das machen wir gerne schon mal gegen Abend, wenn sich hier alle fünf wieder gemütlich im Haus einfinden. 

Für heute hatte ich kurzerhand die Angeln aus unserem Fische-Angel-Spiel entwendet, um uns damit Herzen an Land zu ziehen. Bereits vor ein paar Tagen hatte ich die Herzen aus festem Tonpapier ausgeschnitten und an die Familienmitglieder verteilt. Alle haben jeweils vier Liebesbotschaften verfasst: Ich habe dich lieb, weil... Der kleine Mann hat es der großen Schwester ins Ohr geflüstert, und sie hat es dann notiert und ganz schnell wieder vergessen. Auch das kleine große Mädchen hatte ihre Freude an dieser lieben Heimlichtuerei.
Was soll ich sagen: Leuchtend rote Wangen, ganz vertieft in die Herzen und ihre lieben Worte! Das spielen wir jetzt häufiger!
Viele herzliche Grüße

Goldi


Es braucht nicht viel für dieses Spiel:
* Buntes Tonpapier
* Schere
* Büroklammern
* magnetische Angel ;-)

So einfach ist es:
* Herzen ausschneiden
* mit einer Büroklammern versehen








Meine Kinder lieben an mir übrigens meine Kochkünste, und dass ich malen und basteln kann. Das ist doch was;-)

Heute ist Creadienstag!

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Was für eine schöne, herzige Idee! Gut kochen, malen und basteln zu können sind doch wunderbare Kernkompetenzen für eine Mama. Das bleibt für immer in Erinnerung. Meine Jungs sagen oft, ich sei witzig. Bin noch nicht ganz sicher, ob das jetzt gut oder nicht so gut ist ;o)
Liebe Grüße,
Claudia

Frau Gold hat gesagt…

Liebe Claudia! Und ob das gut ist!!! Als Mutter brauchst du doch immer eine große Portion Humor;-) Danke für deine lieben Worte! Ich freue mich sehr, hier von dir zu lesen!
Liebste Grüße
Goldi