Mittwoch, 8. Februar 2017

Herzen - an jedem Tag

Herzen lassen sich an jedem Tag des Jahres verteilen, in Form von lieben Worten, einem selbst gebackenen Kuchen, einer Postkarte, einem leckeren Mittagessen, einer festen Umarmung, einem Kompliment, oder ganz leicht -im wahrsten Sinne des Wortes- mit diesem Herz. Wieder einmal ein kleines, aber feines und zugleich kinderleichtes DIY Projekt. Ganz zufällig in der Nähe des "Herzchentages"! Ich freue mich über jedes Herz!Freu`dich mit!

Liebste Grüße
Goldi



Für ein Herz brauchst du:

 zwei Papiertrinkhalme
 Cuttermesser
 Lineal
 Schneidebrett
 Draht (ca. 27 cm)
♥  Zange
 Holzperle
 Bindfaden


So geht es: 

 Zerschneide die Halme in insgesamt 8 Stücke (Länge siehe unten)


♥ zwei Stücke á 5 cm, sechs Stücke á 2,5 cm


♥ So wird das Herz dann aussehen.


 Fädele die zerschnittenen Stücke auf: lang, 6 mal kurz, lang


 Nun führst du beide Enden durch die Perle und schließt den Draht stramm zu einem Kreis. Die Drahtenden biegst du ein klein wenig um die Perle und kürzt den Draht ggf.


 Jetzt kannst du ein Herz formen.


♥ Mit einem Faden lässt sich das Herz nun aufhängen.


Diese Herzen mag ich nicht nur zum Valentinstag, sondern auch mittwochs!

Keine Kommentare: