Sonntag, 26. März 2017

fünf achtundneunzig

Ich geb` dir fünf98

Der Frühling, er macht alles so viel leichter! Und jetzt sind die Tage ja auch tatsächlich noch länger, mehr Zeit, um diese Leichtigkeit zu genießen: süßes Nichtstun, Theaterbesuch mit dem Liebsten, Kino mit den Kindern, Holz sammeln für ein Frühlingsfeuer, zu später Stunde zeichnen, Quarkbrötchen zum Frühstück, Puzzle und Hörspiel, basteln und Partnerlookpläne schmieden, Musik hören, Zöpfe flechten, Rhabarberkuchen in Dangast. Was alles in so ein Wochenende passt! Wow!
Liebste Grüße
Goldi

1) Nimm es leicht!



2) Theatergarderobe des Liebsten! Zum Glück konnten wir beim Untergang der "Titanic" gerettet werden!




3) Noch mal schnell mit Farbe klecksen, bevor wir die Gartenmöbel schrubben.



4) Ein perfekter Abend für ein kleines Frühlingsfeuer. 


5)  Grüße aus derHäschenschule




Das Los hat übrigens entschieden: Das Häschen vom letzten Wochenende geht an Lena! Danke für deinen Kommentar auf Instagram!

Keine Kommentare: