Sonntag, 2. April 2017

fünf neunundneunzig

Ich geb` dir fünf99

Blütenkonfetti! Vor dem Haus und im Haus, und damit meine ich nicht nur in der Vase. Könnte ich doch nur diesen Duft einfangen! Hach! Wir sind tatsächlich schon barfuß, und draußen frühstücken konnten wir auch schon. Volle Pulle Frühling würde ich sagen! 
Liebste Grüße
Goldi

1) All you need is confetti!



2) Das große Mädchen hat ihre Vorliebe für das Backen entdeckt. Da wird alles akkurat bereit- und ebenso gut wieder weggestellt, toll!



3) Für die Kinder das Größte: Frühstück auf der Veranda, unser Draußenwohnzimmer. Da klemmen wir uns den Toaster einfach unter den Arm und stöpseln ihn draußen wieder ein. 




4) Am Sonntag backt dann das kleine große Mädchen. Fast kein Sonntag ohne Backen und fast immer auf der Arbeitsplatte. 


5) Was ein echter schwarzer Peter ist! Im Schlafanzug noch eine Runde spielen, in der Hoffnung, dass der Sonntag noch etwas länger dauert und sich diebisch freuen, mir `ne schwarze Nase zu machen. 




Keine Kommentare: