Dienstag, 25. April 2017

#siewerdensoschnellgroß

Neulich trudelte hier die Einladung für die Schuluntersuchung des kleinen Mannes ins Haus. Mein Mann schickte mir ein Foto, versehen mit dem #siewerdensoschnellgroß. Ja, das ist wohl so. Und ja, das geht wohl ganz schön schnell. Während im nächsten Sommer also die letzte Einschulung ansteht, wechselt das große Mädchen schon in diesem Sommer an die weiterführende Schule. Sie hat eine tolle Grundschulzeit erlebt, hat ganz viel mitgenommen und ist nun bereit für den nächsten Schritt. Den Schulranzen mit den hübschen roten Punkten, dem Reh und den Pilzen kann sie die letzten Wochen noch bedenkenlos tragen, aber dann wird es auch Zeit für Veränderungen. Längst ist sie nicht mehr das kleine Grundschulmädchen. Ich sehe sie noch am Tag ihrer Einschulung in ihrem rot-weiß gestreiften Röckchen und den Chucks, ein Outfit, das sie sich selbst ausgesucht hat. Ich finde, bei der Wahl ihrer Kleidung zeigt sie einen guten Geschmack und hat ein sicheres Händchen. Sie weiß, was ihr steht, was an dem Tag passt und was entscheidend ist: worin sie sich wohl fühlt! "Du bist einfach toll, meine Große!"
Auch ich werde größer,wenn auch nicht an Zentimetern, aber ich wachse täglich an meiner Aufgabe als Mutter. Ich beherzige (zugegebenermaßen auch mal tränchenvergießenderweise): Wurzeln und Flügel geben...  Alles was ich meinem großen Mädchen und überhaupt meinen Kindern also mit auf den Weg geben und sagen kann, ist:
#seiduselbstalleanderensindvergeben


Goldi



Diese Botschaft wollte ich ihr mitgeben und habe passend zu ihrem Zimmer zwei schlichte Holzkleiderbügel gestaltet. Dazu habe ich Acrylstifte verwendet, mit denen man hervorragend schreiben, malen und tupfen kann. So ein Kleiderbügel ist schnell verwandelt und lässt sich auch sicher gut verschenken. Hier gibt es nun ein paar Bilder. Viel Spaß damit!










Heute ist Creadienstag!

Keine Kommentare: