Dienstag, 6. Juni 2017

Urban jungle

Wir wohnen mitten in der Stadt und doch im Grünen. Oder im Pinken. Je nachdem, wie man es mag. 
Wie so oft, habe ich von einem kleinen Streifzug durch die uns umgebende Botanik etwas mitgenommen. In diesem Fall waren es ein paar Farnblätter. Mit etwas Acrylfarbe konnte ich sie nun für meine Lieblingswand verewigen.  Wenn auch du ein paar Blätter drucken möchtest, benötigst du etwas Acrylfarbe, einen Pinsel und gegebenenfalls kleine Leinwände. Jetzt habe ich nicht nur einen grünen, sondern sogar einen pinken Daumen!

Viele liebe Grüße

Goldi



Grün, grün, grün!


Pink, pink, pink!


Den Farn großzügig bemalen und vorsichtig auf die Leinwand legen. Mi einem Küchenpapier bedecken und sanft andrücken.


Ebenso behutsam abziehen.


Es lassen sich auch verschiedene Blätter mit verschiedenen Farben übereinander drucken.








Mit Nylonfäden habe ich die Leinwände an die Wand gehängt.


Schätze aus der Natur 


"Mama,das sieht aber schön aus! Hast du dir das ausgedacht?" Sagt der Mann: "Das haben die Menschen in der Steinzeit auch schon gemacht!" Ganz aktuell also!




Hier siehst du, wie der Farn auf Karten gedruckt wird.
Heute ist Creadienstag!










Keine Kommentare: