Dienstag, 6. Dezember 2016

Weihnachtseinkäufe

Vor Weihnachten gibt es so allerhand einzukaufen. Zutaten für Plätzchen, Äpfel für leckere Bratäpfel, Mandarinen, Mandeln und und und. Die Liste ließe sich unendlich verlängern. Zum Glück bringt diese Jahreszeit eben auch viele gemütliche Nachmittage mit sich, an denen ich mich mit meinen Mädels kreativ austoben und mal wieder was bemalen kann. Ein guter Freund fragte mich mal: Was willst du eigentlich noch alles bemalen?! Ach, da fiele mir noch so einiges ein;-)Der nächste Post ist schon in Arbeit...
Ich hoffe, du hast Freude an den Bildern und kannst dich vielleicht inspirieren lassen. Es müssen ja keine Dalapferde sein!
Viele herzliche Grüße

Goldi



In diesem Fall haben wir zwei Jutetaschen bemalt, die ich vom letzten Einkauf mitgebracht habe. Der war mal wieder größer ausgefallen, als ich ursprünglich gedacht hatte. Zwei drei Kleinigkeiten, prompt waren die Arme voll. Was man halt so braucht. 



Nun, das große Mädchen hatte Stoffmalstifte und unser Weihnachtsmotto ist ja hinlänglich bekannt. Also haben wir uns die Dalaaustechförmchen als perfekte Schablone geschnappt und die schlichten Taschen verziert.



Bei dem kleinen großen Mädchen habe ich die Formen, Muster und die Schrift mit dem Bleistift vorgezeichnet. Der Rest ging dann von ganz allein. 



Das große Mädchen hat die Tasche ganz alleine verziert.



Wir haben eine feste Pappe in die Tasche gelegt, damit die Stifte nicht durchdrückten. 




Mit den Stiften lässt sich ganz einfach malen. 



Auch feine Muster und Linien gelingen kinderleicht.


Ich sehe meinen Kindern so gerne dabei zu, wie sie wachsen und sich stetig weiterentwickeln. Es macht mir viel Freude, dass sie auch so gerne kreativ sind. Nicht selten mache ich einen Vorschlag und für die Umsetzung brauchen sie schon gar keine Hilfe mehr. Oder sie zaubern selber ganz tolle Ideen aus dem Hut, die sie so wunderbar kreativ umsetzen. Ich genieße diese gemeinsame Zeit mit ihnen sehr. Ob sie sich später daran erinnern werden? Ich mit Sicherheit!


Zum Fixieren bügeln und auf zum Creadienstag.


Keine Kommentare: