Sonntag, 28. Mai 2017

fünf einhundertsechs

Ich geb` dir mehr als fünf106

Bei einem so schönen Kurzurlaub kann ich es einfach nicht bei nur fünf Lieblingsbildern belassen. Wir haben das verlängerte Wochenende mit ganz lieben Freunden aus Süddeutschland auf Burg Bilstein in Lennestadt verbracht. Bei der Suche nach einem schönen Ort, an dem wir uns auf halber Strecke treffen können, traf der Finger auf der Landkarte in der ungefähren Mitte Deutschlands diese zauberhafte Jugendherberge. Was für ein Glücksgriff. Nach drei Stunden Fahrt waren wir da und sofort im Urlaub. Die Burganlage ist sehr beeindruckend. Die Zimmer sind schlicht aber modern ausgestattet, und die Menschen, die dort arbeiten sind sehr sehr freundlich. Dank der Halbpension waren wir außerdem bestens versorgt. Gut, dass wir auch noch Sonnenschein für den gesamten Aufenthalt gebucht hatten. Ein Rundumpaket: Wir haben gespielt, gelacht, sind im Wald abgetaucht, haben uns von der Landschaft überwältigen lassen, haben das süße Nichtstun genossen, gelesen, vorgelesen, ausgiebig gefrühstückt und überhaupt lecker vegetarisch gegessen, wir haben lange geredet-auch mal ohne Kinder, konnten uns im nahe gelegenen Naturbad erfrischen und haben uns schließlich sehr darüber gefreut, wie gut wir zueinander passen als Familien, und wie gut wir uns verstehen, obwohl wir uns so selten sehen! Da haben wir prompt wieder gebucht für das nächste Jahr! Ich bin immer dankbar für gute Reisetipps, deshalb gebe ich dir heute meine Reiseempfehlung!

Goldi

 Herzlich willkommen!



 From where I stand.


Im Wald ist immer alles gut. Für uns alle. Und er beginnt gleich hinter dem Burgtor.


  

 Blumenmädchen  



So eine schöne Erfrischung im Naturbad, nur wenige Minuten von der Burg entfernt.





Die Sonne, das I-Tüpfelchen auf unserem Kurzurlaub.


Kleiner Mann, große Burg .



Hier gehen die Uhren irgendwie anders.


Geküsst haben wir den Frosch aber nicht.


Ein klein bisschen auch wie im Museum.


Ich komme ja aus dem flachen Norden und habe es zugegebenermaßen nicht so mit Bergen, aber das ist schon superschön.


Berg, Burg, Baum!


Was eine richtige Burg ist, hat auch einen Turm.


Ein ganz schön sonniges Plätzchen: Mach es wie die Sonnenuhr, zähl`die heiteren Stunden nur.


Einen Spielplatz gibt es auch noch.


Wir haben so manchen Stock mitgenommen. Einige wollen zu Hause bemalt werden, wiederum andere sind so schön, wie sie sind.

Auf Wiedersehen im nächsten Jahr, es gibt noch so viel zu entdecken!


























Keine Kommentare: