Dienstag, 25. August 2015

Fundsachen

Was man am Meer findet, darf man behalten

und verschönern!

Wir haben so einige Erinnerungsstücke aus unserem tollen Dänemarkurlaub mit nach Hause genommen: Neben einem Bilderrahmen, einem Kerzenständer, einem "E", einem Tisch und einer Lampe, natürlich auch Muscheln, Dünensand, Strandhafer,  Steine und Treibholz. (Nein, wir waren nicht mit dem Anhänger unterwegs...)Die einen Hölzer haben wir uns in die Küche gestellt, die anderen haben wir mit Acrylfarbe bemalt. Da waren alle drei Kinder mit viel Spaß und Einsatz dabei! Ganz farbenfroh kommt das Treibholz nun daher!
Viel Freude an den Bildern! Liebe Grüße 
Goldi






 Die Anregung zu diesem hübschen DIY Projekt habe ich aus dem aktuellen Flow Ferienbuch
Beim Creadienstag gibt es sicherlich noch weitere Inspirationen.

Kommentare:

Sabine / Insel der Stille hat gesagt…

Was für eine farbenfrohe Werkelei - die bunten Treibholzstücke sind großartig geworden!
Sonnige Grüße,
Sabine

Jans Schwester hat gesagt…

Wunderschöne Fundstücke!
Ich habe auch das Flow Ferrienbuch und habe hier auch schon eine Sammlung Stöcke, Steine und Muscheln liegen... ;-)
LG Kerstin

Frau Gold hat gesagt…

Hallo liebe Sabine! Ich danke dir! Das Bemalen hat auch wirklich viel Spaß gemacht! Ich schau mich gleich mal bei dir um! Liebe Grüße
Goldi





















Frau Gold hat gesagt…

Hallo liebe Kerstin! Ja, das Ferienbuch ist toll! Ein treuer Begleiter für die 14 Tage Dänemark! Ich habe tatsächlich die Tagebuchzeichnungen gemacht;-) Dir noch viel Spaß bei deinen DIY Projekten, vielleicht zeigst du sie ja auf deinem Blog?! Liebe Grüße
Goldi

Ulli von Hej Hanse hat gesagt…

Wie hübsch, und gleichzeitig eine Erinnerung an schöne Urlaubstage! Liebe Grüße, Ulli

Frau Gold hat gesagt…

Hallo Ulli! Ich danke dir! So haben wir vor Augen, worauf wir uns im nächsten Jahr freuen können ... Dänemark geht aber doch auch im Herbst ;-), oder?!
Liebe Grüße
Goldi