Dienstag, 6. Oktober 2015

Zpagettirezept

Zauberhaft

Das ist dieses Material in der Tat. Man kann Zpagetti (gibt es hier) vielleicht nicht kochen, aber neben Taschen, Körbchen, Teppichen kann man außerdem in kürzester Zeit ein schönes Schmuckstück kreieren. Vor einiger Zeit habe ich hier bereits ein ebenfalls senffarbenes Geschmeide vorgestellt. Mir war nun aber nach einer längeren Kette. Also habe ich geflochten, geknotet, einen Puschel gemacht, Unterlegscheiben zweckentfremdet und letztlich alles in einen mattgoldenen Schmuckverschluss geklebt. Voilá! Easy! Viel Spaß!
Goldi
                               







So geht es nun zum HOT  und zum Creadienstag