Dienstag, 24. November 2015

Vor lauter Bäumen...

... sehe ich den Adventskranz nicht... oder doch?




Es waren einmal drei Birken. Einsam und verlassen lagen sie im Wald. Sie fühlten sich zu etwas Größerem berufen: Weihnachtsdeko wollten sie werden. Deshalb zogen sie bei uns ein. Allerdings mussten sie etwas von ihrer Größe einbüßen. Das war aber kein wirklicher Verlust. Im Gegenteil: Während die langen, stolzen Stämme demnächst den Adventskalender tragen dürfen, werden die kurzen Stümpfe uns zeigen, wie lang es noch bis Weihnachten ist. Welche Ehre wird ihnen zuteil! Am Sonntag soll bereits das erste Licht brennen. Meine Familie und ich brennen schon jetzt für dieses kleine Birkenwaldarrengement! Denn- wie du siehst- haben wir alle mit angefasst! Was gibt es Schöneres? O, du schöne Vorweihnachtszeit!
Wofür kannst du dich in dieser Zeit begeistern?

Liebe Grüße
Goldi 



















Heute ist Creadienstag und HOT.