Sonntag, 20. November 2016

Unter meinem Bett - GIVEAWAY

Oh, wie haben wir uns gefreut, als uns diese tolle Post erreichte. Und zwar alle fünf haben wir uns gefreut! Es ist so schön, dass wir als Eltern unsere Vorliebe für deutsche Rock- und Popmusik an unsere Kinder weitergeben können. 
Mit der CD "Unter meinem Bett 2" ist der Oetinger Verlagsgruppe wieder eine tolle Mischung gelungen: Wir können laut mitsingen, tanzen, Quatsch machen, schnippsen, nachdenken und lachen, wenn diese kluge (Kinder)Musik läuft. Die Scheibe darf deshalb in keiner Familie fehlen, wie ich finde. Wenn auch du Interpreten wie Bela B, Das Bo, Dota, Cäthe und Enno Bunger im Kinderzimmer willkommen heißen möchtest, hinterlasse hier einen Kommentar und mit etwas Glück gewinnst du eine von zwei CD`s. Oben drauf gibt es für das erste gezogene Los noch eine kleine Illustration unseres Lieblingssongs. Mein persönliches GIVEAWAY für dich!
Liebe Grüße
Goldi

Meine kleine große Glücksfee hat zwei Lose gezogen und somit Kommentar Nr. 3 und Kommentar Nr. 8 zu glücklichen Gewinnerinnen gemacht! Herzlichen Glückwunsch, liebe Carmen, liebe Melanie! Bitte nehmt per E-Mail Kontakt zu mir auf! 
Euch viel Spaß mit der CD! Danke an alle, dass ihr mitgemacht habt!
Liebste Grüße
Goldi








Nach langem hin und her kam es zu dieser Zeichnung. Sie bildet unser Lieblingslied ab. Wobei uns die Wahl wirklich nicht leicht gefallen ist. "Stachelschwein" singt Enno Bunger mit Sarah und Julian. Das klingt wirklich ganz wunderschön. Nur, wenn unsere drei es mitsingen, dann bekomme ich Gänsehaut. Da war es also klar für mich, unser Song.



Ich hätte auch ein Fahrrad zeichnen können, denn "Cäthe" will nichts anderes als "Fahrradfahren". Das ist sehr im Sinne unserer männlichen Familienmitglieder. Rockig tritt die Sängerin in die Pedale und macht Krach mit der Klingel.Großartig!



Bunt hätte es auch werden können, weil "Farben" hier immer mehr zum Ohrwurm avanciert. Die Jackson 5 lassen grüßen, wenn der Kinderchor erklingt. Discokugel an, Arme in die Luft und abtanzen, im Licht drehen, gute Laune garantiert. Was soll ich sagen, die Zeichnung gibt es auch noch! Los Nummer zwei erhält diese Illustration. Die lässt sich hervorragend ausmalen.



Beim allerersten Hören sind wir aber zunächst beim letzten Lied hängengeblieben: "Den lieben langen Tag". Ein wunderschönes Schlaflied von "Dota", das so herrlich melancholisch ist und auch ein wenig an Reinhard Mey erinnert. Kompliment!
Was werden wohl deine Lieblingslieder? Welcher Interpret könnte deiner Meinung nach mal ein Kinderlied schreiben? Ich freue mich über deine Nachricht bis zum 30. November, 24 Uhr. Das Los wird dann entscheiden, wer die glücklichen Gewinner sind. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.Viel Glück und herzlichen Dank an die Verlagsgruppe Oetinger!

PS: Wir haben beim Weihnachtsmann Konzertkarten für das Konzert bestellt;-)